Klangheilung

Am Anfang war der Klang  (ENGLISH

(in Bearbeitung)

 

Viele Schöpfungsmythen, so auch die Bibel im Johannes-Evangelium lassen die Welt durch Klang entstehen, ob nun durch das gesprochene Wort, den Klang des OM oder den Ton eines Instrumentes.

Die dadurch ausgelöste Schwingung ist es, die die Welt "in Bewegung" setzt, ist das, was wir hören oder richtiger: spüren, wahrnehmen!

Und seit jeher werden, insbesondere in indigenen Kulturen zur Heilung auch Gesang und Instrumente eingesetzt. Ob nun die Trommel oder Rassel des Schamanen, oder die Ober- und Untertonreichen Gesänge buddhistischer Mönche - sie alle haben eine starke Wirkung auf das Gehirn und damit auf unseren Körper!